VILLA WESCO - Sommerkonzert 2016

Am Freitag, dem 15.07.2016 fand im weitläufigen Garten der VILLA WESCO in Hüsten zum dritten Mal das VILLA WESCO Sommerkonzert statt. Diesmal ganz unter dem Motto SOUL & FUNK. Mit Isaac Rooselvelt als Top Act, lockte das Konzert rund 800 Besucher. In gemütlicher Atmosphäre begeisterten Isaac Roosevelt und Pamela O’Neal das Publikum mit Stücken wie „All night long“ von Lionel Richie, „Ain’t nobody“ von Chaka Khan und „Step by Step“ von Whitney Houston.

Frohnatur Isaac Roosevelt beeindruckte nicht nur mit seiner Superstimme, sondern auch mit einer großen Portion Witz und Charme. Auf der Bühne blühte der US-Amerikaner auf und steckte alle mit seiner Energie an. Aber auch inmitten des Publikums fühlte er sich absolut wohl und animierte zum Mitsingen.

Mit viel Power überzeugte auch die Sängerin Pamela O’Neal. Die aus dem sonnigen Kalifornien stammende Musikerin machte bereits in ihrer Kindheit die Bekanntschaft mit Musik und bewies auf dem Sommerkonzert, dass sie den Soul im Blut hat.

Beide Künstler verzauberten mit ihren großartigen Stimmen und ihrer lockeren Art das Publikum und haben das Sommerkonzert 2016 zu einem unvergesslichen Abend gemacht.

Zurück